Logo TGO-VB

TGO
Volleyball

Plazierung
TG Offenau 1
1 TSV Tauberbischofsheim
2 TGV Abstatt Nemm en Du
3 SV Heilbronn am Leinbach 1
4 TG Offenau 1
5 TSV Untersteinbach 1
6 SSV Auenstein
7 FC Kirchhausen 2
8 TSV Talheim 1
9 TSV Lehrensteinsfeld 2
  


Plazierung
TG Offenau 2
1 TSV Untergruppenbach
2 TG Offenau 2
3 TG Böckingen kaputt
4 TSG Bretzfeld 1
5 TSG Heilbronn Volley Freaks
6 SV Heilbronn am Leinbach 2
7 VfL Brackenheim
8 Neckarsulmer Sport-Union 2
  


Plazierung
TG Offenau 3
1 TSV Erlenbach
2 TSV Zweiflingen
3 VfL Eberstadt
4 TSV Untersteinbach 2
5 TSV Lehrensteinsfeld 3
6 TSV Schwaigern 1
7 TG Offenau 3
8 FSV Bad Friedrichshall 2
  


Plazierung
Termine
   

News

«   Seite 2 von 62   »

Jetzt geht’s los – Kornlupfer-Aufbau beginnt

Am kommenden Samstag, den 07. Juli 2018 beginnen die Volleyballer mit dem Aufbau der Hütten für das Kornlupferfest. Treffpunkt ist um 08.00 Uhr bei Karl Steiner, Holzstr. 8. Aufgebaut wird die Gyros-Hütte inkl. dem neuen Hinterbau. Bitte Akkuschrauben, Rätschen, Handschuhe, Leitern und Badesachen (!!!) mitbringen.

Die weiteren Aufbautermine sind dann:

Freitag, 13. Juli 2018, ab 18:00 Uhr
Aufbau Cocktailbar, Ausräumen Material, Transport Kühlschränke, Verkabelung

Samstag, 14. Juli 2018, ab 09.00 Uhr
Innenausbau Gyroshütte und Montage Lichterketten

Mittwoch, 18. Juli 2018, ab 17.00 Uhr
Aufbau Bühne und ab 18.00 Uhr Herstellung Tzatziki

Donnerstag, 19. Juli 2018 ab 16.00 Uhr
Aufbau Zelt, Infrastruktur, Bierwagen, Aufstellung Garnituren

Freitag, 20. Juli 2018 ab 16.00 Uhr
Restarbeiten, Fertigstellung Gelände und Inbetriebnahme technische Gerätschaften
Anschliessend gemütliches Beisammensein !

Samstag, 21. Juli 2018 ab 09.00 Uhr
Dekoration Festplatz, Preisaushang,

Dienstag, 24. Juli 2018 ab 09.00 Uhr
Abbau  !! Vor dem Fest ist bereits auch nach dem Fest und auch der Abbau muss organisiert sein. Bitte helft mit, dass nach intensiven Festtagen mit vielen Helferinnen und Helfern der Abbau schnell und zügig voranschreitet. Hier können wir jede helfende Hand gebrauchen. Auch nach einem Arbeitstag am Arbeitsplatz bitte zum Feierabend ans Neckarufer kommen !!

Essen und Trinken während allen Aufbautagen wie immer reichlich für alle Helfer vorhanden !

 

EINSATZPLAN

Noch einige wenige Lücken weißt der Einsatzplan während den Festtagen aus. Auf www.tgo-volleyball.de ist er online einsehbar. Wir freuen uns, wenn die letzten Lücken schnell mit Helfern gefüllt sind. Allen bereits eingetragenen Helfern bereits heute ein ganz herzliches Dankeschön !!


TRAININGSZEITEN

In dieser Woche enden die Trainingseinheiten vor den Sommerferien. Durch den Kornlupfer-Aufbau findet am Freitag, den 06. Juli das letzte Training vor der Sommerpause für die Volley-Kids und die Aktiven statt.

01. Juli 2018

Kornlupfer-Fischerstechen  – Startplätze füllen sich !!

Bereits wenige Wochen nach Start der Anmeldemöglichkeit füllen sich die Startplätze für das mittlerweile 7. Kornlupfer-Fischerstechen.

Dabei kämpfen pro Team 4 Paddler (m/w) und 1 Stecher (m/w) um den Kornlupfer-Wanderpokal 2018.

Die Regeln bleiben einfach und zum Vorjahr beinahe unverändert:

  • 2 Schlauchboote, gesteuert von je 4 Paddlern fahren aufeinander zu
  • auf einem Podest am Bug des Bootes steht der Stecher mit einer 3 mtr. langen, schaumstoffgepolsterten Lanze
  • die Stecher versuchen sich gegenseitig mit Hilfe der Lanze vom Boot zu stossen.
  • Sieger ist, wer länger auf dem Podest stehen bleibt.

Das Turnier findet am Sonntag, den 22.07.2018 ab ca. 13.00 Uhr direkt am Neckarabschnitt des Kornlupferfestgeländes statt. Ende ist gegen 17.00 Uhr mit der Siegerehrung an der Musikbühne.

Die Teilnehmerzahl der Teams ist begrenzt. Die Ausrüstung wird komplett zur Verfügung gestellt. Bitte aber entsprechend Badesachen (v. a. Handtücher) mitbringen. Einen Zusatzpreis erhält das Team mit der lustigsten Bekleidung. Mindestalter zur Teilnahme ist 16 Jahre (nur der Stecher – Paddler können auch jünger sein) mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten. Eine Duschmöglichkeit (Kaltwasser) ist vor Ort aufgebaut.

Eine Startgebühr wird nicht erhoben !

Bei extremen Wetterbedingungen, Hoch- oder Niedrigwasser findet das Fischerstechen nicht statt. Infos dazu sind unter www.kornlupferfest.de abrufbar oder am Verkaufsstand der Abteilung Volleyball während des Kornlupferfestes erhältlich.

Die Anmeldefrist endet am Sonntag, 15. Juli 2018. Alle Infos, Spielregeln, Anmeldebögen, etc. finden Sie unter www.kornlupferfest.de und www.tgoffenau.de.

Mit der Anmeldung werden die Spielregeln und die Teilnahmebedingungen anerkannt. Eine Haftung durch den Veranstalter für Sach- oder Personenschäden ist ausgeschlossen.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

MCMN Offenau                     TGO Volleyball

Jüko


 

Volleyball-Training – Endspurt

Nach den Pfingstferien startet erfahrungsgemäß der Trainingsendspurt vor den Sommerferien. Bis Mitte Juli trainieren die Volleyballer in allen Trainingseinheiten wieder wie gewohnt.

Hier die Zeiten, für alle, die sich für die Beachsaison noch fit machen wollen:

Volley-Kids (6 – 12 Jahre)                         Freitag 18.00 – 20.00 Uhr

Volleyball-Jugend (ab 13 Jahre)              Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr

Volleyball 40+ / Freizeit                           Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr

Volleyball Mannschaft/Aktive                 Freitag, 20.00 – 22.00 Uhr

Wir freuen uns zu jederzeit über Neu- oder Wiedereinsteiger. Alle Infos zu den Trainingseinheiten auf www.tgo-volleyball.de

18. Juni 2018
Nach den Pfingstferien startet erfahrungsgemäß der Trainingsendspurt vor den Sommerferien. Bis Mitte Juli trainieren die Volleyballer in allen Trainingseinheiten wieder wie gewohnt.

Hier die Zeiten, für alle, die sich für die Beachsaison noch fit machen wollen:

Volley-Kids (6 – 12 Jahre) Freitag 18.00 – 20.00 Uhr
Volleyball-Jugend (ab 13 Jahre) Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr
Volleyball 40+ / Freizeit Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr
Volleyball Mannschaft/Aktive Freitag, 20.00 – 22.00 Uhr

Wir freuen uns zu jederzeit über Neu- oder Wiedereinsteiger. Alle Infos zu den Trainingseinheiten auf www.tgo-volleyball.de
04. Juni 2018

Abteilung Tischtennis siegt nach tollem Finale

Auch 2018 setzte sich die Serie vor. In den letzten 8 Jahren konnte kein Team seinen Titel beim Wolleball-Kapp verteidigen. Jedes Jahr stand am Ende ein anderer Team- Name auf dem Wanderpokal – so auch wieder 2018. .

Nach den Weißherbst-Kanonieren, die letztes Jahr erstmals das Turnier gewannen, haben es 2018 wieder die Jungs und Mädels der Abt. Tischtennis geschafft. In einem super spannenden Finale wehrten sie sage und schreibe 6 Matchbälle gegen ebenfalls hervorragend spielende und kämpfende Volley-Troopers ab.

Im kleinen Finale kämpfte das Team Hard Rocks gegen die „Altmeister“ der Jedermänner um den Podestplatz, den Hard Rocks in einem ebenfalls tollen Spiel für sich ergattern konnten.

15 Mannschaften waren wieder dabei. Eine seit 25 Jahren so hohe Beteiligung zeichnet das sportliche Großevent der TG Offenau aus.

In spannenden, lustigen und fairen Spielen kämpften Groß und Klein, Alt und Jung um die Pokale. Viele Zuschauer freuten sich über den Ehrgeiz und den Einsatz auf und neben dem Platz.

Den Kampf um den zweiten Pokal „die Rote Laterne“ nahmen die Feuerteufel  und das Volley-Kids  auf. Am Ende freute sich das jüngste Team, die Volley-Kids über den  Schlußlichtpokal.

Hier die gesamten Platzierungen:

  1. Tischtennis
  2. Volley-Troopers
  3. Hard Rocks
  4. Jedermänner
  5. Los Bandoleros
  6. Weißherbst-Kanoniere 1
  7. No Name
  8. Weißherbst-Kanoniere 2
  9. Die Vollstrecker
  10. Mixery
  11. Penta Sports
  12. Ali Baba und die 40+
  13. Badminton Tigers
  14. Feuerteufel
  15. Volley-Kids

Allen Siegern gratulieren wir ganz herzlich. Ein großes Kompliment sprechen wir vor allem den Akteuren aus, die im Jahresverlauf nicht oder nur selten auf dem Volleyballfeld stehen.

Zum Erfolg des Wolleball-Kapps trägt auch das kulinarische Umfeld bei. Im Open-Air-Pavillion vor der Sporthalle und in der Schul-Mensa stand die Volleyball-Crew am Zapfhahn, Grill und Pfanne bereit. Die Volleyball-Damen, die Aktiven und die Eltern der Jugendspieler sorgten mit selbstgebackenen Kuchen und Torten für das süße Etwas danach. So ist für Spieler, Fans, Zuschauer und Gäste ein schöner Treffpunkt geschaffen, bei dem über das letzte Spiel oder über „Gott und die Welt“ gesprochen werden konnte.

Vielen Dank an alle unsere Helferinnen und Helfer, die an diesem Tag im Einsatz waren. Über 40 haben beim Auf- und Abbau, Catering, Turnierleitung, etc. mitgeholfen.

Es hat wieder viel Spaß mit Euch gemacht !!

Ebenso danken wir unseren Partnern und Sponsoren, ohne die die Durchführung ebenfalls nicht möglich ist: 

  • Stefan Gaschler Bäckerei- und Veranstaltungsservice
  • Moonlight Licht- und Veranstaltungstechnik
  • Jemako, Simon und Sonja Götzenberger
  • Kreissparkasse Heilbronn
  • Arnold & Mai Getränkefachgroßhandel
  • Metzgerei & Partyservice Gollerthan
  • Gemeindeverwaltung Offenau

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Turnier 2019 !!

14. Mai 2018

Der 26. Offenauer Wolleball-Kapp ist Geschichte. Nach einem tollen Turniertag dürfen wir heute nochmals ganz herzlich DANKE sagen:

  • Danke an über 100 Sportler aus Offenau und Umgebung für die sportlichen Leistungen, die Stimmung in und vor der Halle und die Fairness auf dem Spielfeld
  • Danke an alle Helferinnen und Helfer bei Vorbereitung, Durchführung und Abbau, vor allem unseren Volley-Kids & Volley-Jugend am Freitag für die Mithilfe beim Aufbau !
  • Danke an unsere Lieferanten. Fa. Arnold & Mai aus Helmstadt-Bargen, Metzgerei Gollerthan, Moonlight Licht- & Veranstaltungstechnik und Bäckerei Stefan Gaschler.
  • Danke unseren Sponsoren. Der Kreissparkasse Heilbronn, der Bäckerei Stefan Gaschler, Jemako – Simon & Sonja Götzenberger.
  • Danke allen Kuchen- und Tortenbäckerinnen aus allen Bereichen der Abteilung Volleyball. Über 20 Kuchen wurden gebacken, bewundert und genossen.
  • Danke an Loraine Walk & Peter Klotz für Fotos und Pressearbeit
  • Danke an Sonja Schumm, Reiner Beer und seinem Team vom Bauhof, sowie Kornelius Reimer für die ständige Rufbereitschaft und Unterstützung und Nadine Herwerth-Gajer für die Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Danke an Josef Jauch für die Gestaltung und Druck der Urkunden
  • Danke Timo Fischer, Marina Schütz und Aldi Fiolka für die Bereitstellung der Technik und die Unterstützung der Turnierleitung.
  • Danke an Marco Geiger für die technische Leitung und die vielen Stunden Anpacken und Mitwirken
  • Danke an Andrea & Matthias Höll, Armin & Sanseree Milson, Heike Lauerer & Thorsten Wasikowski, Kurt & Inge Ingelfinger, Gudrun Jauch,  Elke Geiger, Nevin & Serkan Simsek, Bettina Fischer und Rebecca Lauerer für die Versorgung unserer Gäste.
14. Mai 2018